Unser Naturtip:
Wo die Schwäne grasen ...

Zum Leidwesen der Landwirte tummeln sich wieder Gruppen von Schwänen auf den Äckern zwischen Langstadt, Altheim, Hergershausen und Babenhausen. 50 und mehr Tiere können beisammen sein und grasen auf den Kulturflächen, was nicht alle Kulturpflanzen gut vertragen und die betroffenen Landwirte mit Ernteeinbußen rechnen müssen. Davon abgesehen ist es interessant, die beeindruckenden Vögel zu beobachten. Manchmal trinken sie aus den Pfützern auf den Wegen; dann ist ggf. auch erkennbar, daß manche beringt sind. Wer dies bemerkt sollte versuchen, die Ringnummer abzulesen und uns mitteilen. Ein Fernglas ist dabei eine gute Hilfe.

Bild (Susanne Diehl): Höckerschwan-Gruppe auf einem Acker
Der Storch bringt Sie zur Startseite!

 
 

Letzte Aktualisierung: 3.12.2019
 
 
 
Wir über uns Berichte aus Langstadt & Harpertshausen Unsere Info-Angebote Natur vor Ort NABU aktiv
Illustration zum Beobachtungstipp
Startseite NABU Langstadt
Datenschutz und sicheres Surfen: Sie vermissen Hinweise zu Cookies oder Google Analytics? Wir verwenden grundsätzlich keine Systeme, mit denen das Nutzerverhalten dokumentiert oder Daten über Zugriffe und Nutzer gesammelt werden. Mehr zum Datenschutz.
Feldmaus (D. Diehl)
Bilderstrecke 2019
Hohe Resonanz für die Bildpräsentation am 13.11.

Eine große Auswahl hatten einige Einsender für die Bilderstrecke der Aktion "Natur im Bild 2019" eingereicht. Entsprechend groß war die Aufgabe, eine gute Auswahl zu treffen, denn die Menge der eingereichten Aufnahmen war so groß, daß eine Auswahl getroffen werden mußte.
Mehr ...
Nächste Veranstaltung:
7.12.2019: Langstädter Nikolausmarkt! Ab 16.00 Uhr am alten Rathaus. Wir sind der "Mittelalterliche Teil" des Marktes.
Veranstaltungs-Kalender des NABU Langstadt
Archiv der Langstädter Beobachtungstips
Berichte 2018
Die letzten Male zu spät an unsere Veranstaltung gedacht?
Lassen Sie sich persönlich von uns einladen! Wir senden Ihnen gerne ca. zwei Tage vorher eine Erinnerung.
Ein schwer zu erwischendes Motiv: Feldmaus (Bild: Dirk Diehl).
Rothenburg, Spitalviertel (D. Diehl)
Bildgewaltige Reise durchs Taubertal
Frank Ludwig Diehl berichtet von seinen Radtouren durchs "Liebliche Taubertal"

Mit Freude begrüßte Diehl seine Zuhörer und kommentierte den gut gefüllten Raum: "Es freut mich, daß wir mit der Auswahl dieses Vortragsthemas ein derart großes Interesse gefunden haben". Er hielt sich aber nicht lange mit der Vorrede auf und stieg ins Thema ein. Mehr...
MITMACHEN
Nächster geplanter Arbeitseinsatz:
Nächster turnusmäßiger Arbeitseinsatz am 7. Dezember: Aufbau unseres Standes beim mLengschder Nikolausmarkt. Infos dazu und zu weiteren Arbeitseinsätzen bei Dirk Diehl: Tel. (06073) 80029.
Rothenburg ob der Tauber wurde beim Vortrag nicht vergessen. Hier eine Aufnahme aus dem Spitalviertel (Bild: Dirk Diehl).
HELFEN
TEILNEHMEN TEILNEHMEN
  Arbeit auf der Obstwiese (D. Diehl) Turteltaube im Fadenkreuz (O. Diehl (+))   Grünling (Dirk Diehl)
Stunde der Wintervögel
Zählen und gewinnen! Am Wochenende vom 10.-12.1.2020 eine Stunde lang im Garten Vögel zählen und melden unter
www.stunde-der-wintervoegel.de.
Bodybuilding mit Zusatznutzen beim NABU
Wer Möglichkeiten für ein "Workout" mit Zusatznutzen sucht, kann sich bei Arbeitseinsätzen des NABU Langstadt einbringen. Vom Ausdauertraining beim Nistkastenreinigen bis Muskeltraining beim Grasrechen gibt es verschiedene Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung.
Protestieren Sie gegen den Abschuß der Turteltaube
Der Vogel des Jahres 2020 ist die einzige europäische Taubenart, die zur Überwinterung nach Süden zieht. Dabei wird sie noch immer vielfach Opfer der Zugvogeljagd, obwohl ihre Bestände das nicht mehr hergeben. Protestieren Sie gegen die Jagd auf die Turteltaube unter NABU.de oder unterschreiben Sie die Liste beim NABU-Vorstand.
Zum Seitenanfang
         
Adresse & Kontakt Info & Service Spenden für die Natur
NABU Langstadt Lokale Ansprechpartner Frankfurter Volksbank eG
Dirk A. Diehl & hilfreiche Adressen IBAN: DE98 5019 0000 0005 6019 59
Breuberger Weg 4     BIC: FFVBDEFF
64832 Langstadt Info-Angebote Langstadt  
  Telephon: 06073 80029     Für Spendenbescheinigungen teilen Sie
  info @ naturkunde-institut-langstadt.de Impressum uns bitte Name und Adresse mit
  Zur Seite NABU Deutschland Mitglied werden Datenschutzerklärung Mehr über Spenden an uns